2021
31.
30.
29.
28.
27.
26.
25.
24.
23.
22.
21.
20.
19.
18.
17.
16.
15.
14.
13.
12.
11.
10.
9.
8.
7.
6.
5.
4.
3.
2.
1.
München, 27.02.2021

Stille bewegt – Lassalle-Haus Bad Schönbrunn

Das Lassalle-Haus Bad Schönbrunn liegt im Herzen der Schweiz – ein Zentrum für Spiritualität, Dialog und Verantwortung. 1968 in harmonikaler Bauweise erstellt, wurde die Anlage  2015 umfassend renoviert. 
«Stille bewegt» ist zentrale Erfahrung auf den vier spirituellen Übungswegen des Hauses Zen, Exerzitien, Kontemplation, Yoga. Wer seinen Weg gehen will, findet an der Schönbrunner Quelle ein reiches Angebot zur Einkehr – für ein paar Tage, eine Woche, als Langzeitgast gar für Monate. Mit rund 200 eigenen Kursen pro Jahr ist das Zentrum in voralpiner Parklandschaft auch Seminarhotel für Anlässe abseits vom Rummel des Alltags.
Im Lassalle-Haus kommen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen und religiösen Prägungen zusammen. Pfarrerin Noa Zenger, die seit 2016 im Haus lebt und im Leitungsteam der Jesuiten wirkt, berichtet.  

Starte deine reise....

Willkommen auf dem Canisius Weg und deiner Pilgerreise durch die Zentraleuropäische Provinz der Jesuiten! Mein Name ist Petrus Canisius. Ich bin Gelehrter, Schriftsteller, Diplomat und Jesuit.

…mehr erfahren