2021
30.
29.
28.
27.
26.
25.
24.
23.
22.
21.
20.
19.
18.
17.
16.
15.
14.
13.
12.
11.
10.
9.
8.
7.
6.
5.
4.
3.
2.
1.
München, 27.02.2021

Essen – Leben mit Geflüchteten

Eine Männer-WG der besonderen Art: Zwei Jesuiten und acht Geflüchtete wohnen gemeinsam im Abuna-Frans-Haus in Essen. Benannt ist das Projekt nach P. Frans van der Lugt SJ, der während des Syrienkrieges mit der hungernden Bevölkerung in der belagerten Altstadt von Homs geblieben ist und dort im April 2014 erschossen wurde.

Wie funktioniert der Alltag im Abuna-Frans-Haus? Welche Erfahrungen machen die beiden Jesuiten P. Ludger Hillebrand SJ und P. Lutz Müller SJ in der Willkommenskommunität? Mit welchen Herausforderungen haben ihre Mitbewohner zu kämpfen?

All das erfahrt ihr hier.

Starte deine reise....

Willkommen auf dem Canisius Weg und deiner Pilgerreise durch die Zentraleuropäische Provinz der Jesuiten! Mein Name ist Petrus Canisius. Ich bin Gelehrter, Schriftsteller, Diplomat und Jesuit.

…mehr erfahren