2021
30.
29.
28.
27.
26.
25.
24.
23.
22.
21.
20.
19.
18.
17.
16.
15.
14.
13.
12.
11.
10.
9.
8.
7.
6.
5.
4.
3.
2.
1.
München, 27.02.2021

Kaunas – Gemeinsam dienen

Drei Brüder schenkten den Jesuiten 1642 das Haus Ihrer Eltern, direkt auf dem Rathausplatz in Kaunas. Die Arbeit wurde stetig mehr und zum Wohnhaus kam schließlich auch die St. Franziskus-Xaverius-Kirche, das Klostergebäude und der Schule hinzu. 

Alle drei Objekte stehen heute noch dort, wo sie vor fast 400 Jahren erbaut wurden. Das Herz der Kirche schlägt durch verschiedene Initiativen der Gläubigen und wird gern von Jugendlichen besucht. Das Kaunasser Jesuitengymnasium zeichnet sich durch gute Ausbildung aber vor allem durch eine lebendige Gemeinschaft aus. Schüler:innen aber auch Mitarbeitende werden motiviert, ihre Talente dem Dienst für Gott und am Nächsten zu widmen. Im Zentrum des Campuses steht das Haus der Jesuiten, in dem sowohl ältere als auch jüngere Jesuiten generationsübergreifend zusammen arbeiten und leben.

Lehn dich zurück, wir zeigen dir nun das vielfältige Jesuitenleben in Kaunas!

Starte deine reise....

Willkommen auf dem Canisius Weg und deiner Pilgerreise durch die Zentraleuropäische Provinz der Jesuiten! Mein Name ist Petrus Canisius. Ich bin Gelehrter, Schriftsteller, Diplomat und Jesuit.

…mehr erfahren